Förderpreis 3.000. Wir setzen ein Zeichen.

Engagiert für den Abschluss der Ausbildung und zeitgleich eingespannt in der Familienarbeit für die Kinder oder die Pflege von Angehörigen? Meist sind es Frauen, die beides schaffen müssen. Wir haben da eine Idee ...

 


Wir wollen Sie stärken! Bewerben Sie sich um den Förderpreis 3.000

Aus Anlass unseres 30-jährigen Bestehens stiften wir als Club Bochum / Witten einen Förderpreis. Mit einem Preisgeld von 3.000 Euro werden wir eine junge Frau unterstützen, die sich auf der Zielgeraden zum Abschluss der Ausbildung oder des Studiums befindet und zeitgleich Sorge-Arbeiten in der eigenen Familie leistet.

Sie sind Studentin oder Auszubildende? Sie übernehmen außerdem Arbeiten in der eigenen Familie oder im nahen Umfeld? Sie haben beispielsweise Kinder, die Sie versorgen, oder pflegebedürftige Angehörige, für deren Unterstützung und Versorgung Sie Verantwortung übernehmen? Mit unserem Förderpreis 3.000 wollen wir Ihnen finanziellen Spielraum anbieten. Sie entscheiden, was Ihnen in der Schlussphase der Ausbildung am meisten hilft: zusätzliche Kinderbetreuung, Entlastung bei der Pflege oder Hilfe, die Ihnen im Studium / in der Ausbildung unmittelbar zugutekommt.

Als Club Bochum Witten wollen wir mit diesem Förderpreis die häufige Doppelbelastung von Frauen zwischen Familie und Berufsabschluss zum Thema machen. Denn insbesondere Frauen müssen in den Familien die Hürde nehmen, Ausbildung/Studium und Sorge-Arbeit miteinander zu vereinbaren. Nicht selten nehmen sie dafür über Jahre hinweg beruflich und finanziell Nachteile in Kauf.

Soroptimist International (SI) ist die weltweit größte Service - Organisation berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem und sozialem Engagement. Wir engagieren uns global und lokal für den ungehinderten Zugang von Frauen und Mädchen zu Bildung, Ausbildung und Qualifizierung im Beruf.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!


Zugeordnete Dateien
Ausschreibung_Foerderpreis_SI2018.pdf  170 KB

Top