Gedenkveranstaltung zum 82. Jahrestag der Reichspogromnacht

SI-Clubschwestern haben am 09. November 2020 an der Gedenkveranstaltung zum 82. Jahrestag der Reichspogromnacht teilgenommen.

 

Am Montag, 9. November 2020 hat in Bochum, Harmoniestraße/Ecke Dr. Ruhr-Platz, die Gedenkveranstaltung zum 82. Jahrestag der Reichspogromnacht stattgefunden, an der auch einige Clubschwestern vom SI-Club Bochum/Witten teilgenommen haben, um der Opfer des Faschismus zu gedenken und für eine Gesellschaft ohne Antisemitismus und Rassismus einzutreten.

Schüler*innen des Neuen Gymnasiums Bochum erinnerten an das Leid der jüdischen Ärzte und begleiteten die Gedenkveranstaltung musikalisch. Grußworte sprachen der Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Grigory Rabinovich. Den Opfern des Holocaust wurde mit einer Kranzniederlegung an den Stelen gedacht. Die Veranstaltung fand draußen unter den bekannten Hygieneregeln statt und war gut besucht.

Weitere Pressemitteilungen:




Top