06. Mar
2020

Bochumer Frauenwochen 2020 - Lesung mit Maria Wolf

„DAS SPIEGELBILD“ VON IRINA KORSCHUNOW
In ihrem Roman „Das Spiegelbild“ erzählt Irina Korschunow über das Leben der Annette von Droste Hülshoff.

 

06.03.2020 19:30
Ort: ZEITMAULtheater, Imbuschplatz 11, Bochum

Flyer "Lesung im Rahmen der Bochumer Frauenwochen 2020" mit Maria Wolf am 06.03.2020

Mit ihrer unkonventionellen, „vorlauten, unweiblichen“ Art eckt diese bereits früh an, muss sich gegen Familie und Gesellschaft behaupten. Schreiben will sie, lieben, geliebt werden und gleichberechtigt sein! Sturm und Drang ist einem Fräulein zu jener Zeit jedoch nicht erlaubt.
Und so strauchelt sie und steht immer wieder auf. Rückblickend erzählt die Droste über Hoffnungen und Enttäuschungen, über Leidenschaft und Verzicht, über den Wunsch zu reüssieren und die Tragik des Scheiterns.

Dauer: 70 Minuten
Eintritt: 15 €, davon 10 € für ein Sozialprojekt



Zugeordnete Dateien
Annette-vDH-Lesung20200306.pdf  2 MB


Top